.. / Standort

Standort

Ausstattung

Schüler und PC

Die Höhere Berufsfachschule für Wirtschaftsinformatik teilt sich Räumlichkeiten und Lehrer mit einem kaufmännischen Berufsbildungszentrum, dem KBBZ Halberg (Bildergalerie). Insgesamt stehen 10 EDV-Säle zur Verfügung, die mit einem Imagesystem synchronisiert werden. Jeder Schüler besitzt einen passwortgeschützten Account mit ausreichendem Speichervolumen auf dem zentralen Schulserver. Somit sind innerhalb der Schule Anmeldung und Zugriff auf die eigenen Dateien von jedem beliebigen PC-Arbeitsplatz aus gewährleistet. Die PCs sind mit Flachbildschirmen ausgestattet und per Glasfaser-Backbone an den Server angebunden. Alle Unterrichtssäle sind mit Beamern ausgestattet.

Die Schule ist gem. ISO 9001 zertifiziert.

Anfahrt

anfahrt Die Schule liegt in kurzer Entfernung zur A6. Ein Schülerparkplatz steht zur Verfügung. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Saarbahn und Bus) ist die Schule gut erreichbar. Orientierung gibt der Anfahrtsplan.

Lehrkräfte

Die in der HBFSWI eingesetzten Lehrkräfte bilden sich permanent fort. Sie unterrichten auch in anderen Ausbildungsberufen und bringen dieses Wissen im Unterricht ein. Am KBBZ Halberg (externer Link) werden unter anderem die Landesfachklassen in den Ausbildungsberufen Informatikkauflleute, IT-Systemkaufleute, Steuerfachangestellte und Speditionskaufleute unterrichtet. Die Lehrer stehen in engem Kontakt mit den Ausbildungsbetrieben.